Newsletter 46/2018

Zur Debatte über die zunehmende Auslagerung des EU-Grenzregimes 

Mit unserem heutigen Newsletter leite ich eine äußerst aktuelle Analyse unseres Redaktionsmitgliedes Stefan Brocza über die innerhalb der EU immer mehr Anhänger findende Tendenz zur Auslagerung des EU-Grenzregimes. Es scheint die Erfinder und Verbreiter dieser Konzepte absolut nicht zu stören, dass es bislang kein einziges außereuropäisches Land gibt, welches diesen Strategien positiv gegenübersteht. Leider ein weiteres Beispiel für die konzept- und verantwortungslose längerfristige Planung innerhalb der EU…

Fritz Edlinger
Herausgeber

Anhang: https://oegfe.at/wordpress/wp-content/uploads/2018/07/OEGfE_Policy_Brief-2018.13.pdf

Veröffentlicht in Newsletter