Newsletter 44/2017

Die deutsch-russische Erdölkooperation

Mit unserem heutigen Newsletter verbreite ich die gestrige Aussendung von German Foreign Policy, die sich mit deutsch-russischen Kooperationen auf dem Gebiet der Öl- und Gaspolitik befasst. Die deutlich enger werdende Zusammenarbeit zwischen russischen und deutschen Unternehmen ist vor allem auch im Hinblick auf die US-amerikanisch-europäischen Differenzen auf dem Energiesektor von Interesse. Für Österreich ist dieses Thema natürlich auch aufgrund der zuletzt ebenfalls enger gewordenen Zusammenarbeit zwischen der OMV und russischen Energieunternehmen von Bedeutung. Jedenfalls ein Thema von großer wirtschaftlicher, aber auch politischer Bedeutung.

Fritz Edlinger
Herausgeber

Anhänge:

Die deutsch-russische Erdölkoopertion

Veröffentlicht in Newsletter